Kakao Trail Tour

Südlich von Belize, von Natur aus, hat eine Ferne fühlen. Die kleinen Dörfer und Städte haben selten gepflasterte Straßen, mit Ausnahme der Hauptstraßen. Trotzdem ist das Grün stärker als die Bewohner.

Unser Standort: Punta Gorda, Toledo District (Nachbar Guatemala und Honduras).

Das Abenteuer:

Sie würden denken, dass eine anderthalbstündige Wanderung in den Dschungel von Belize, wo 95 Grad Fahrenheit die typische Mittagstemperatur ist, eine unerträgliche Aufgabe wäre, aber es war therapeutischer.

"Das Land bietet" ist die lokale Phrase in dieser Region, und wir haben die Bedeutung aus erster Hand erfahren. Von kühlen, schattigen Bereichen zum Ausruhen zu nahrhaften Früchten für eine benötigte Energie-Boost, genossen wir alles ohne Beschwerden!

Ein Mangel an Bewegung kann bedeuten, dass das Gelände ein wenig anspruchsvoller sein kann. Wenn Sie jedoch gut ausgestattet sind, in Jeans, Tennis eine Polo-Bluse und tragen eine Dschungel-Must-Have kann es sich als eine angenehme Wanderung erweisen!

Wasser
Kamera
Schokoriegel
Insektenspray
Lappen
Der Führer, der den Unterschied gemacht hat:

Es war, als wären wir auf einem anderen Planeten. Die Strecke war reich an Vegetation und Tierwelt. Zusammen mit fünf anderen Touristen und unserem Reiseleiter hatte der bekannte Eladio Pop (ein schlanker Maya-Nachfahre, der nicht mehr als 4 Fuß 9 Zoll stand) unzählige Lacher auf dem Weg.

Eladio bewegte sich mit solcher Anmut und Geschwindigkeit durch den Dschungel, der die gesundheitlichen Vorteile einiger Pflanzen und insbesondere des Kakaobaums und der Früchte detailliert darstellte.

Seine Schritte wurden immer schneller, und die Aufregung in seiner Stimme war ansteckend.

Sie sehen, die Begrüßung der Besucher in seinem "Hinterhof" war für ihn schließlich ein Genuss.

Der (bewahrte) Dschungel von Belize war anders als alle anderen, die ich schon einmal in den Rucksack gehabt habe. Vor Tausenden von Jahren lebten dort uralte Mayas-Gemeinschaften, die auf ihrer Vegetation blühten und Kakaosamen für Gold verwendeten (Handelszwecke).

Die alte Maya-Zivilisation:

Verbraucht Kakao in verschiedenen Formen als Teil ihrer täglichen Ernährung.
Es wurde angenommen, dass Kakao die Fruchtbarkeit verbessert und die Gesundheit verbessert.
Gehandelt mit Kakao (es war ihr "altes").
Über die Kakao-Frucht:

Kakaobäume, die die schmackhaften, lebenserhaltenden Früchte tragen, sind an jeder Ecke zu finden.

Es hat einen leicht gesüßten Geschmack. Es wächst ungefähr 5 bis 12 Zoll lang und ungefähr 5 Zoll breit. Das Äußere dieser Frucht ist orange oder braun in der Farbe, mit einem weißen und fleischigen Innenraum, der mit Kakaosamen gefüllt wird.

Faszinierende Entdeckungen:

Diese Dschungel bieten endlose Entdeckungen. Eine solche Entdeckung war ein unberührter Süßwasserstrom, der eine kühle Pause von der Spur bereitstellte. Das Wasser war trinkbar und bei einer fast gekühlten Temperatur war der Geschmack erfrischender, als das gereinigte Wasser im Freiverkehr verkauft wurde.

Ein Überraschungsbesuch:

Bevor wir es wussten, war der Weg vorbei und Pop war auf dem Hügel. Er lud uns ein, seine Familie zu treffen, die alle draußen waren, um uns zu begrüßen, zusammen mit einem reichen und fesselnden Aroma.

Mit freundlicher Genehmigung von Frau Pop war das Aroma durch die Röstkakaosamen auf einem provisorischen Herd (bekannt als Feuerherd) bekannt, der im offenen Hof auf den Boden zementiert wurde. Ein flacher Eisen über den Flammen diente als Bett für die Kakaosamen.

Wie man heißen Kakao ... von Kratzer bildet!

Schritt 1. Braten Sie die Samen, die aus der essbaren Kakao-Frucht extrahiert werden.

Schritt 2. Öffnen Sie die Außenschale der gerösteten Nüsse, um die Nuss innen mit einem Schleifer / Kalkstein aufzudecken.

Schritt 3. Das Saatgut in eine Mühle geben oder mit einem Steinmetzer auf eine Steinplatte reiben. Dies erzeugt eine rohe und glatte dunkle Paste.

Schritt 4. Fügen Sie heißes Wasser für eine frische Tasse Schokolade / Kakaogetränk hinzu. Fügen Sie Honig für Schokoladen-Leckereien hinzu.

Eladio fügte hinzu, dass er und seine Frau aufgrund ihrer täglichen Kakao-Diät gesund und sehr fruchtbar seien, was auf die große familiäre Atmosphäre hindeutet, die alle während dieses Gesprächs scharf und leise anwesend waren.

Wir hatten auch die Gelegenheit, zahlreiche Kräutergetränke zu probieren, die auf dem Außentisch standen.

Die Zeit schien vergangen zu sein, als wir Abschied nehmen und nach Hause gehen mussten. Der Besuch dauerte ein wenig mehr als 2 Stunden von Anfang bis Ende. Beim Verlassen sagte Eladio: "Ich hoffe, dass Sie alle viel Zeit damit verbracht haben, etwas über unser Zuhause zu lernen, und ich hoffe, dass Sie Ihr Wissen mit allen teilen über die Schönheit dieser Dschungel und die Wichtigkeit, es für die kommenden Generationen zu erhalten, sicher, uns wieder zu besuchen! "

Er musste nicht fragen. Diese Erfahrung würde für immer bei mir bleiben.