Getting around

Fortbewegung in Belize ist relativ einfach und Teil des Abenteuers.

Reisende können das Land mit dem Flugzeug, Bus, Auto, Boot oder Pferd, das ist richtig, Pferd. Unten finden Sie eine Liste der vielen Möglichkeiten, unser großes Land zu entdecken. Wir hoffen, Sie bald zu sehen.

Transport umfasst lokale Fluggesellschaften, Hubschrauber, Mietwagen, Reiseveranstalter und Busse, die Belize leicht machen. Denken Sie daran, Ihren Sinn für Abenteuer zu packen, egal ob Sie an den Strand, einen Tauchplatz, Maya-Tempel oder eine beliebige Kombination gehen. Sei bereit für eine Reise.

Für eine kleine Nation haben wir ein gut geplantes Autobahn- und Straßensystem, das alle Festlandstädte, -dörfer und -anziehungskräfte verbindet. Dieses System ermöglicht Reisenden, eine einzigartige Kombination von Erfahrungen in einem der letzten unberührten Orte der Erde zu gestalten.

Es gibt kleine Flughäfen in Belize, die in der Nähe von wichtigen Sehenswürdigkeiten des Landes liegen, Busterminals in den meisten Städten und Bootstransporte von allen größeren Küstenregionen und Inselstädten.

Die Reise über lokale Fluggesellschaften in Passagierflugzeugen ist das schnellste und beliebteste Fortbewegungsmittel in ganz Belize, insbesondere für Reiserouten, die verschiedene Länderstandorte kombinieren. Flugpläne werden mit dem An- und Abfliegen von internationalen Flügen koordiniert, um noch bequemer zu reisen und zu erkunden.

Belize City und der Philip S.W. Der Flughafen Goldson International (PGIA) ist die Drehscheibe für die meisten Vermietungsagenturen und bietet lokalisierte Dienstleistungen in den größeren Tourismusdestinationen.

Boote, die vor Ort als Wassertaxis bekannt sind, sind das wichtigste Transportmittel zwischen den Inseln und dem Festland und natürlich die Barriere für Riffe. Regelmäßig geplante Wassertaxis verkehren zwischen Belize City, Caye Caulker und San Pedro.