Das Haus der Kultur befindet sich in der ehemaligen Corozal-Bucht, in dem ehemaligen Gemeindezentrum von Corozal.

Das Corozal House of Culture mit seinem charakteristischen Uhrenturm wurde ursprünglich 1886 als städtischer Markt gebaut und diente ein Jahrhundert lang als Markt der Stadt. Dieses Haus der Kultur wurde jetzt um ein Museum, Kunstgalerie umgewandelt. Es fungiert als Gemeinschaftszentrum, in dem monatlich mindestens zwei kulturelle Veranstaltungen stattfinden.