Sehen Sie das Herz der Maya ohne die Fallen des Tourismus.

Maya Herzland

Archäologen und neugierige Reisende werden feststellen, dass überall in Belize unsere Geschichte existiert. Die alten Maya-Tempel sind eine Attraktion, die kein anderer tropischer Ort bieten kann, und an die Sie sich immer erinnern werden. Belize soll im Herzen der Maya-Zivilisation gewesen sein, die Zentralamerika von 250-900 A.D. dominiert. Diese Theorie zu unterstützen, ist die Tatsache, dass Belize 1400 aufgezeichnete Maya-Stätten besitzt, die größte Konzertante in der gesamten Region. Physische Beweise für diese unglaublich fortschrittliche Zivilisation sind zeremonielle Tempel, stattliche Strukturen und feine Kunstwerke aus Jade, Stein und Ton. Die Maya waren hochentwickelte Mathematiker, und die Seiten sind mit faszinierenden symbolischen Bedeutungen durchdrungen. Archäologen und Studenten aus der ganzen Welt kommen nach Belize, um ihr eigenes Lernen voranzutreiben. Maya-Antiquitäten sind auch in verschiedenen Besucherzentren in ganz Südafrika und im Belize-Museum zu sehen, das das größte geschnitzte Jade-Maya-Objekt enthält, das je entdeckt wurde.

Belize is thought to be the heart of the Maya civilization that dominated Central America during its height, due to the number and concentration of temples compared to other regions. The Maya left behind 1,400 recorded sites and an incredible amount of evidence of their presence in Belize, including ceremonial temples, structures and artwork made of jade, stone and clay.

archaeology
1,400 Recorded Maya Sites
Archaeology

Archaeologists and students from all over the world come to Belize each year to study clues left behind from this ancient civilization.

The Maya Civilization Dominated Central America From 250–900 AD
Archaeology tourist

You can find many of the artifacts and works of art on display in the Museum of Belize in Belize City, including the largest carved jade object ever discovered.