Hummerfeste in Belize

Die Geschichte, die Nachhaltigkeit und der Wohlstand der Hummerfeste in Belize

Belize ist bekannt für seine ganzjährigen Feste, die die Kultur, die Gemeinschaft und die Küche fördern - um nur einige zu nennen! Unter den vielen Festen feiern Caye Caulker, San Pedro und Placencia die Langusten-Saison mit dem bekannten Hummer-Festival. Reisende und Einheimische freuen sich gleichermaßen auf das Hummerfest, um köstliche Gerichte zu genießen, die die Grenzen des typischen gegrillten Hummers sprengen. Das Wochenende ist zwar vollgepackt mit Aktivitäten und Partys, aber es ist wichtig, die tiefere Bedeutung des Festes für die verschiedenen Gemeinden und ihr Engagement für nachhaltige Fischereipraktiken hervorzuheben.

Reisen Belize

Der Ursprung der Hummerfeste in Belize

Das Caye Caulker Lobster Fest, der Pionier unter den Hummerfesten in Belize, begann im Juli 1994. Es entstand aus den vom Islanders Veterans Football Club organisierten Benefiz-Grillabenden. Ursprünglich verkaufte der Club bei seinen Benefizveranstaltungen verschiedene Fleischsorten, aber auch Hummer wurde sofort ein Hit, so dass ein vollwertiges Festival daraus wurde.

Vier Jahre später, im Jahr 1998, riefen die Belize Tourism Industry Association Placencia Chapter und der Placencia Village Council das Placencia Lobster Festival ins Leben, um während der grünen Saison Einnahmen zu erzielen. Das Festival hat sich von einer bescheidenen Veranstaltung auf einem Betonpflaster in der Nähe einer Tankstelle zu einer lebhaften Feier am Placencia Point entwickelt, die die perfekte Mischung aus Sonne, Sand und Meeresfrüchten bietet!

San Pedro verfolgte dieselbe Strategie, um den Tourismus in der Nebensaison anzukurbeln, und veranstaltete 2007 ein Hummerfest. Die San Pedro Business Association erkannte das Potenzial der Hummersaison, Besucher anzulocken, und veranstaltete eine feierliche Vorparty, gefolgt von einer offiziellen Eröffnung und einer Blockparty. Das San Pedro Lobster Festival hat sich von einer dreitägigen Veranstaltung zu einem zweiwöchigen Spektakel mit dem beliebten Lobster Crawl entwickelt, bei dem Restaurants köstliche Hummergerichte als Teil ihrer Speisekarte servieren.

Nachhaltiger Fischfang von Hummern

Obwohl alle Hummerfeste zu einer weltweiten Sensation geworden sind, ist es ebenso wichtig, den nachhaltigen Hummerfang in Belize hervorzuheben. Die Hummersaison läuft vom 1. Juli bis zum 28. Februar, wobei Organisationen wie das Belize Fisheries Department den Hummerfang auf ein Mindestgewicht von 4 Unzen und eine Mindestpanzerlänge von 3 Zoll beschränken. Da die Veranstaltung für jede Gemeinde einen bedeutenden wirtschaftlichen Aufschwung bedeutet, ist es die Pflicht der Fischer und Gastronomen, sich an die Gesetze zu halten, um die Langlebigkeit des kostbaren Krustentiers zu gewährleisten.

Die Angler haben ihr Wissen von Generation zu Generation weitergegeben, indem sie ihnen traditionelle Techniken beibrachten und neue Methoden des Hummerfangs erlernten. In den drei Gemeinden waren Hummerreusen und das Tauchen mit dem Haken die wichtigsten Methoden des Hummerfangs. Heute verwenden die Angler Hummerschirme, eine schmale, aber breite Struktur, in der sich die Hummer niederlassen können und die es den Anglern leicht macht, sie zu fangen. 

Reisen Belize
Bau von Hummerfängern
Reisen Belize
Haken und Schieblehre für das Tauchen
Reisen Belize
Hummer-Schirm

Perfilio Guzman, ein Gründungsmitglied des Caye Caulker Lobster Festival, erzählt, dass nach Abschluss der Hummersaison die Hummerfallen aus dem Wasser genommen, getrocknet und wieder aufgebaut werden müssen. Die Fallen werden zwei Wochen vor Beginn der neuen Saison wieder ins Wasser gestellt. Er fügte hinzu, dass die Hummerschatten etwa zwei bis drei Jahre im Wasser bleiben können. In Placencia wuchs Kurt Godfrey mit dem Freitauchen nach Hummern auf. Später in seiner Karriere lernte er jedoch auf einer Reise nach Mexiko die "Casitas" kennen. Er erzählt, dass Casitas (was auf Spanisch "kleines Haus" bedeutet) im Gegensatz zu den Hummern mit Zement gebaut werden und angeblich umweltfreundlicher sind, da darauf Korallen wachsen können. Außerdem halten sie im Wasser viel länger als die Fallen und Schirme.

Reisen Belize
Perfilio Guzman, Gründungsmitglied des Caye Caulker Lobster Festivals
Reisen Belize
Kurt Godfrey, Fischer aus Placencia

Die Auswirkungen des Hummerfestes

Da die Hummerfeste immer größer werden und Tausende von Besuchern anziehen, steigt auch die Nachfrage nach Hummer. Dennoch machen sich die Fischer keine Sorgen über den Rückgang der Hummerbestände. Jody Leslie, seit 15 Jahren kommerzieller Fischer in San Pedro, ist der Meinung, dass Patrouillenfahrten während der Schonzeit sehr wichtig sind, da sie dazu beitragen, die Hummerbestände für die Zukunft aufzufüllen. Er fügte hinzu, dass es, da die Feierlichkeiten ganz am Anfang der Saison stattfinden, genügend Hummer gibt, um die wachsende Nachfrage zu decken. 

Reisen Belize
Jody Leslie, Berufsfischer aus San Pedro
Reisen Belize

Die Küchenchefin von Elvi's Kitchen, Jennie Staines, nimmt seit den Anfängen des San Pedro Lobster Festival an den Block Partys und in den letzten Jahren auch an den Lobster Crawls teil. Sie teilte mit, dass sie als Gastronomen ihren Teil zur Erhaltung des Hummers beitragen müssen, indem sie weichschalige und untermaßige Hummer ablehnen. Chefkoch Jennie betonte auch, dass es wichtig ist, nicht von Fischern ohne Lizenz zu kaufen. Sie glaubt nicht, dass es bald keine Hummer mehr geben wird, da Belize über eine Vielzahl anderer Meeresfrüchte verfügt, darunter Krabbenscheren und Tintenfische. Sie erläuterte, dass der Verkauf von Hummer beim Lobster Fest eine immense positive Auswirkung auf den Lebensunterhalt der Fischer hat, da durch die Veranstaltung gute Einnahmen erzielt werden.

Reisen Belize
Chefköchin Jennie Staines, Küchenchefin von Elvi's Kitchen
Reisen Belize
Chefkoch Rubicela Jimenez, Inhaberin von Elba's Little Kitchen

Rubicela Jimenez, Inhaberin und Küchenchefin von Elba's Little Kitchen, nimmt bereits seit neun Jahren am Caye Caulker Lobster Festival teil. Dabei arbeitet sie mit ihrer Mutter zusammen, die seit fünfundzwanzig Jahren an der Veranstaltung teilnimmt. Chefköchin Rubicela sagt, dass sie ihren Hummer von verschiedenen Fischern bezieht. Sie fügte hinzu, dass die Anzahl der Hummer, die sie für ihr Geschäft verwendet, davon abhängt, wie viele Hummer sie jeden Tag anliefern. Chefköchin Rubicela erwähnt, dass sie Hummer von Fischern ablehnt, die sich nicht an die Regeln halten. Sie glaubt auch, dass die Einhaltung der Gesetze für den Hummerfang den Hummerfestivals, vor allem auf Caye Caulker, zu einem langen Leben verhelfen wird.

Die Hummerfestivals in Belize sind mehr als nur ein Fest dieser köstlichen Meeresfrüchte; sie sind ein Beweis für das Engagement des Landes für nachhaltige Fischerei und die Entwicklung der Gemeinden. Planen Sie Ihren Besuch in Belize und tauchen Sie ein in die lebhafte Atmosphäre dieser unvergesslichen Feste!